Soforthilfe, Kredite und mehr

Soforthilfe für Berater, Tainer & Coaches

Lesezeit: 3 Minuten

Der Bund und die Länder arbeiten an den Soforthilfen für Einzelunternehmer und Kleinstunternehmen. Das gilt also auch für Berater, Trainer und Coaches deren Seminare & Trainings von heute auf morgen storniert wurden. Hier findest Du eine Übersicht über die Soforthilfen, Hilfskredite und Steuerhilfen.

Corona Hilfen

Letztes Update: 17. April, dieser Beitrag wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert.

Wenn Du als Berater, Trainer und Coach plötzlich Stornierungen und Absagen für März bis Mai bekommen hast, sieht es vielleicht düster aus. Wir gehen jetzt mal davon aus, das der Corona-Spuk zwar in 2 Monaten abebbt, aber wir alle noch länger die Auswirkungen spüren werden. Wir möchten Dir zu einem Plan verhelfen, der Dir bis zum Jahresende Luft schafft und sogar Investitionen in Deine Zukunft zulässt.

Mit etwas Glück kannst Du so die Krise als Sprungbrett nutzen und Konkurrenz hinter dir lassen. Nutze jedes jetzt verfügbare Mittel zum Steuern Deiner Finanzen. Das gibt Dir nicht nur einen ruhigeren Schlaf, sondern sogar die Freiheit weiter mit Deinem Geld zu arbeiten, denn Du solltest Dich auch keinesfalls „totsparen“.

Hierfür möchten wir Dir 4 Werkzeuge an Herz legen:

  1. Soforthilfen (Letztes Update: 17. April)
  2. Steuerstundungen (Letztes Update: 10. April)
  3. Hilfskredite (Letztes Update: 13. April)
  4. Liquiditätsplanung(Letztes Update: 29. März)

Soforthilfen

Ein paar Bundesländer haben schon mit Soforthilfen gestartet bevor der Bund aktiv wurde. Andere haben jetzt die Hilfe vom Bund umgesetzt und wiederum andere haben noch keine Soforthilfe aktiv. Dieser Flickenteppich ist ein wenig erfreuliches Chaos. Wir versuchen etwas Ordnung zu schaffen. 

Schau Dir als Erstinformation unter den entsprechenden Abschnitt deines Bundeslandes an und halte Dich dann am besten dort auf dem Laufenden. Wir aktualisieren zwar regelmäßig, aber die direkte Quelle ist immer schneller.

Allgemeine Voraussetzungen für die Soforthilfe

Zwischen den Bundesländern gibt es leichte Unterschiede. Jedoch sollten die Voraussetzungen jeder erfüllen. Meistens sind diese:

  • Solo-Selbstständige mit der Tätigkeit im Haupterwerb.
  • Probleme sollten durch die Corona-Krise entstanden sein.
  • Betriebsstätte bzw. Anmeldung im Bundesland des Antrags.
  • Besondere Voraussetzungen werden genannt.

Soforthilfe nach Bundesland

Baden-Württemberg
Höhe der Soforthilfe
  • 9.000 Euro mit bis zu 5 Beschäftigten
  • 15.000 Euro mit bis zu 10 Beschäftigten
Rückzahlung

Die Soforthilfe muss nicht zurückgezahlt werden.

Beantragen

Link zum Antrag auf baden-wuerttemberg.de. Link zum digital einreichen auf bw-soforthilfe.de

Alle Infos hier!

Bayern
Besondere Voraussetzung

Es wird ein Liquiditätsengpass vorausgesetzt. Vor Inanspruchnahme wird man dazu angehalten verfügbares Eigenvermögen einzusetzen.

Höhe der Soforthilfe
  • 5.000 Euro mit bis zu 5 Beschäftigten
  • 7.500 Euro mit bis zu 10 Beschäftigten
Rückzahlung

Die Soforthilfe muss nicht zurückgezahlt werden.

Beantragen

Link zum Antrag auf stmwi.bayern.de. Per Post oder Mail einsenden. Infos dazu hier stmwi.bayern.de/soforthilfe-corona/

Alle Infos hier!

Berlin
Höhe der Soforthilfe

Steht noch nicht fest. Gestaffelt bis 15.000 €.

Rückzahlung

Die Soforthilfe muss nicht zurückgezahlt werden.

Beantragen

Link zum Antrag auf https://ibb.queue-it.net/.

Alle Infos hier!

Brandenburg
Höhe der Soforthilfe
  • 5.000 Euro mit bis zu 2 Beschäftigten
  • 10.000 Euro mit bis zu 5 Beschäftigten
  • 15.000 Euro mit bis zu 15 Beschäftigten
Rückzahlung

Die Soforthilfe muss nicht zurückgezahlt werden. 

Beantragen

Link zum Antrag auf ilb.de. Per Mail an: soforthilfe-corona@ilb.de

Alle Infos hier!

Bremen
Höhe der Soforthilfe
  • Bis 5.000 Euro je nach Engpass.
  • In Einzelfällen bis 20.000.
Rückzahlung

Die Soforthilfe muss nicht zurückgezahlt werden.

Beantragen

Link zum Antrag auf bremen-innovativ.de/. Per Mail an: zuschuss@bab-bremen.de

Alle Infos hier!

Hamburg
Höhe der Soforthilfe
  • 2.500 Euro für Solo-Selbstständige
  • 5.000 Euro mit bis zu 10 Beschäftigten
Rückzahlung

Die Soforthilfe muss nicht zurückgezahlt werden.

Beantragen

Nähere Infos sollen noch kommen.

Alle Infos hier!

Hessen
Höhe der Soforthilfe
  • 10.000 Euro mit bis zu 5 Beschäftigten
  • 20.000 Euro mit bis zu 10 Beschäftigten
Rückzahlung

Die Soforthilfe muss nicht zurückgezahlt werden.

Beantragen

Prozess in Aufbau hier beim Regierungspräsidium Kassel: http://www.rpkshe.de/coronahilfe/

Alle Infos hier!

Mecklenburg-Vorpommern
Höhe der Soforthilfe
  • 9.000 Euro mit bis zu 5 Beschäftigten
  • 15.000 Euro mit bis zu 10 Beschäftigten
Rückzahlung

Die Soforthilfe muss nicht zurückgezahlt werden.

Beantragen

Link zum Antrag auf www.lfi-mv.de. Ausdrucken und per Post zusenden.

Alle Infos hier!

Niedersachsen
Höhe der Soforthilfe
  • Gestaffelt bis 20.000.
Rückzahlung

Die Soforthilfe muss nicht zurückgezahlt werden.

Beantragen

Link zum Antrag auf soforthilfe.nbank.de. Per Mail an: antrag@soforthilfe.nbank.de

Alle Infos hier!

Nordrhein-Westfalen
Höhe der Soforthilfe
  • 9.000 Euro mit bis zu 5 Beschäftigten
  • 15.000 Euro mit bis zu 10 Beschäftigten
Rückzahlung

Die Soforthilfe muss nicht zurückgezahlt werden.

Beantragen

Voll elektronischer Antrag: soforthilfe-corona.nrw.de

Alle Infos hier!

Rheinland-Pfalz
Höhe der Soforthilfe
  • 9.000 Euro mit bis zu 5 Beschäftigten
  • 15.000 Euro mit bis zu 10 Beschäftigten
Rückzahlung

Die Soforthilfe muss nicht zurückgezahlt werden.

Beantragen

Link zum Antrag war/ist defekt. Per Mail an: CSH@ISB.RLP.DE

Alle Infos hier!

Saarland
Höhe der Soforthilfe
  • 9.000 Euro mit bis zu 5 Beschäftigten
  • 15.000 Euro mit bis zu 10 Beschäftigten
Rückzahlung

Die Soforthilfe muss nicht zurückgezahlt werden.

Beantragen

Link zum Antrag auf saarland.de. Ausfüllen, scannen und per Mail an: soforthilfe@wirtschaft.saarland.de

Alle Infos hier!

Sachsen
Höhe der Soforthilfe
  • Aktuell nur ein zinsloses Darlehen. 
  • Soforthilfe des Bundes kommt noch.
Rückzahlung

Keine Info.

Beantragen

Alle Infos hier!

Sachsen-Anhalt
Höhe der Soforthilfe
  • 9.000 Euro mit bis zu 5 Beschäftigten
  • 15.000 Euro mit bis zu 10 Beschäftigten
Rückzahlung

Die Soforthilfe muss nicht zurückgezahlt werden.

Beantragen

Antrag und Verfahren ab 30. März online.

Alle Infos hier!

Schleswig-Holstein
Höhe der Soforthilfe
  • 9.000 Euro mit bis zu 5 Beschäftigten
  • 15.000 Euro mit bis zu 10 Beschäftigten
Rückzahlung

Die Soforthilfe muss nicht zurückgezahlt werden.

Beantragen

Link zum Antrag auf ib-sh.de. Ausfüllen, scannen und per Mail an: SoforthilfeZuschuss@b-sh.de

Alle Infos hier!

Thüringen
Höhe der Soforthilfe
  • 5.000 Euro mit bis zu 5 Beschäftigten
  • 10.000 Euro mit bis zu 10 Beschäftigten
Rückzahlung

Die Soforthilfe muss nicht zurückgezahlt werden.

Beantragen

Link zum Antrag auf aufbaubank.de. Ausfüllen, einscannen und per Mail an zuständige IHK. Oder Per Post an Thüringer Aufbaubank.

Alle Infos hier!

Zinslose Steuerstundungen

Für Berater, Trainer und Coaches die jetzt noch Rechnungen stellen können ist es ratsam zum Beispiel die monatliche Umsatzsteuer nicht mehr abzuführen. Hier kommen sehr schnell ein paar hunderte oder tausende Euro zusammen, welche Du als Polster in der nächsten zeit gut gebrauchen kannst. Es gibt auch die Möglichkeit die Körperschaftssteuer zu stunden oder die Umsatzsteuervorauszahlungen auszusetzen. Anträge gibt es beim jeweiligen Landesfinanzamt.

Leider ist noch nicht bei jedem Finanzamt die Webseite mit Informationen hierzu aktualisiert, geschweige denn ein Antragsformular online gestellt. In Thüringen dauert es zum Beispiel nur 10 Minuten den Antrag zu stellen. Wenn in Deinem Landesfinanzamt noch keine Info online ist, hilft nur der direkte Kontakt per Mail & Telefon.

Hilfskredite

Die Soforthilfe ist dazu gedacht, den sofortigen Umsatzeinbruch etwas abzufedern. Wenn für die nächsten Wochen noch mehr Bedarf an Liquidität besteht sollte man jedoch zusätzlich die durch die Soforthilfe gewonnen Zeit nutzen durch einen Kredit ein zusätzliches Polster zu schaffen. Hier ist die Lage aktuell noch chaotischer bzw. weniger weit als bei den Soforthilfen.

Viele Länder bzw. Landesbanken verweisen noch auf KfW-Kredite, welche mit den Hausbanken nur den wenigsten Beratern zugute kommen. 

Wir erstellen aktuell eine Liste mit bereits existenten Mikrodarlehen (vereinfachter Antrag, oft ohne geforderte Sicherheiten) der Länder, sowie den schon vorhanden Corona-Hilfskrediten zu besseren Konditionen und vereinfachten Anträgen.

Liste in Arbeit

Liquiditätsplan

Solltest Du noch keinen Liquiditätsplan haben. Dann lade Dir diesen jetzt unbedingt herunter! Als Unternehmer ist ein solcher absolute Pflicht. Die BWA Deines Steuerberaters ersetzt diesen guten Überblick leider in keinster Weise. 

Hier unser Liquiditätsplan als bearbeitbare Excel-Datei. Plane Hilfen und Stundungen ein, erfahre wo es Sparpotenzial gibt und gewinnen Übersicht über Deine Finanzlage.

Zum herunterladen hier klicken: Liquiditätsplan.xlsx
Für Deinen langfristigen Erfolg

Das Marken- und Strategiehandbuch

Du willst Dein Unternehmen entwickeln, verstrickst Dich aber in zu vielen Ideen? Du möchtest Deinen Erfolg strategisch ausbauen, Deine Zielgruppe überzeugen und Kunden begeistern? Du weißt nicht, welches Marketing für Dich passt oder was Du tun sollst?

Zum kostenfreien E-Book ➤

Per E-Mail abonnieren

  • Regelmäßige Impulse
  • Tipps & relevante Infos
  • Best Practices, Checklisten usw.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Artikel zu weiteren Themen